Mord im Hohlweg

Fr 19.04.2013 20:00

Veranstaltungsort
Stadtbibliothek Siegburg

Reservierungen

Die Karten für diese Veranstaltung sind nur beim Veranstalter erhältlich.

 – spannend, komödiantisch, musikalisch, köstlich

Düstere Geheimnisse, rauflustige Ritter, ehrlose Frauen, scheinheilige Mönche, habgierige Erbschleicher… und eine Nacht im November 1225, in der Erzbischof Engelbert von Köln von schweren Stichen und Hieben tödlich verletzt aufgefunden wird.

Der historische Mordfall erscheint in neuem Licht dank dieser von drei Akteuren in neun  Rollen entwickelten turbulenten Geschichte.

Als Gast am Hofe Friedrichs von Isenberg werden Sie Zeuge, Ermittler oder sogar Mittäter, wenn verborgene Lüste, enttäuschte Hoffnungen, gekränkte Eitelkeit zur grausigen Tat führen…