Edeltraud und ihre Mörder

Fr 10.02.2017 19:00

Veranstaltungsort
Burg Altena

Reservierungen

Reservierungen für diese Veranstaltung sind nicht mehr möglich.

² Falls Sie Plätze für Vegetarier und / oder Geschenkgutscheine reservieren möchten, wählen Sie bitte aus, wieviele der Plätze, die Sie reservieren möchten, dies jeweils betrifft.

Bitte beachten Sie:
Die Umbauarbeiten auf Burg Altena umfassen wider Erwarten auch die Heizungsanlage für den Rittersaal. Deshalb müssen wir leider ausweichen auf Schloss Hohenlimburg, 58119 Hagen-Hohenlimburg, Alter Schlossweg 30.

Im prächtigen Rittersaal wähnt man sich mittendrin in der Welt der Ritter und Sagen. An den Wänden rundum ein Bilderteppich. Rosse und Reiter in schimmernder Rüstung, Liebespaare in verwunschenen Gärten, wilde Jagden im grünen Dickicht. Mit Leib und Seele möchte man versinken im märchenhaften Ambiente, möchte sich der Musik der Ausnahmekünstlerin Edeltraud bei gutem Essen widmen.

Und dann geschieht die schreckliche Tat! Wer hat sie begangen? Was hat dazu geführt? Ehrgeiz, Neid, enttäuschte Liebe? Lösen Sie das Rätsel um das blutige Ende eines Ensembles, das sich der musikalischen Harmonie verschrieben hatte.