Der goldene Stieglitz

Sa 28.10.2017 19:00

Veranstaltungsort

Reservierungen

Reservierungen für diese Veranstaltung sind nicht mehr möglich.

² Falls Sie Plätze für Vegetarier und / oder Geschenkgutscheine reservieren möchten, wählen Sie bitte aus, wieviele der Plätze, die Sie reservieren möchten, dies jeweils betrifft.

Inmitten des wildromantischen Binger Waldes liegt die Lauschhütte, die aktuell – zugegeben – nicht von einem fiktiven Baron, sondern dem Pächter Markus „Charly“ Bender und seinem Team mit Leben erfüllt wird. Die Geschichte der Lauschhütte geht bis weit ins 18. Jhdt. zurück, als sie Unterkunft und Aufenthaltsort für Waldarbeiter war. Die große Wiese davor, die heute als naturnahe Eventlocation genutzt wird, diente ehedem als „Rückeplatz“ für das gefällte Holz.

Für den exklusiv hier angebotenen Schinderhanneskrimi „Der goldene Stieglitz“ wird ein besonderes Menü angeboten:

I. Dem Anlass durchaus angemessen
Willkommenstrunk mit Holundersekt

II. Nach einem Rezept der feisten Hanne
Deftige Gemüsesuppe mit Graupen und Schnittlauch

III. Des schwarzen Peters Leibspeiß
Wildschweinbraten in Rotweinsauce mit Spätzle und Apfelrotkohl

IV. Ein trefflicher Leichenschmaus
Heiße Pflaumen mit Walnusseis