Aktuelles

In der Folterkammer wurde es eng

Monsignore Trudpert hatte eine Menge zu tun, um die „Wahrheit“ aus dem verstockten Munde der zahlreich erschienenen Mitverschwörer herauszupressen.  Erzbischof Engelbert sich offenbar doch zu viel Frechheiten herausgenommen und das Blut seiner Gegner gewaltig in Wallung gebracht.

Aber es waren nicht nur die Oberberger in Holsteins Mühle, die wie ein Mann gegen den Kölner Front machten. Auch an der Sieg, in  Burg Mauel, loderten am vergangenen Wochenende die Flammen des Aufruhrs. Gut, dass es aus Mareikes Burgküche  so Gutes zur Beruhigung der aufgewühlten Nerven gab!

Ihre Meinung ist uns wichtig!

*

Rss Feed Tweeter button Facebook button